2013 Kopflos
2013 Embraced

C-prints, 105cm/70cm
Hammer: Maria Meusburger-Schäfer,
Kamera: Barbara Wetzlmair

GENAGELT ist eine Performance, die den Prozess von Starre bis zur Loslösung angenagelter Haare an
eine Wand zeigt. Uns umgebende Restriktionen engen solange ein, bis der Körper sich loslösen muss.
Die Performance erreicht Zustände, worin das Nagelbild in den Haaren wie Schmuck aussieht.
Die Absurdität eines angenagelten Kopfes an der Wand erzeugt einen Sekundärdialog.
Die Aktion ist mit Hilfe von Maria Meusburger-Schäfer und Barbara Wetzlmair umgesetzt worden.